Pfarre Rohr
Pfarre Rohr

Letzte Bearbeitung: 2. September 2018 

Pfarre Rohr
Pfarre Rohr
Die Pfarre
 Pfarrkirche Rohr
 Filialkirche Oberrohr
 Gemeinde Rohr
 Geschichte von Rohr
Pfarrgemeinderat
 Amtliche Mitglieder
 PGR Mitglieder
Pfarrkalender
Pfarrbrief
Fotogalerie
 Weitere ...
 Familienmesse
 Palmsonntag
 Familienmesse
 Familienmesse
 Fronleichnam
 Radfahrt P. Arno
 Ministrantentag
Internet
 Links
 Impressum
 

Fotogalerie  

 

Jahresrückblick 2016

Katholische Pfarrgemeinde Rohr im Kremstal!

Mit großer Dankbarkeit blicken wir auf das Jahr 2016 zurück. Es war für uns in der Pfarre ein besonderes Jahr – ein Jahr mit großem Einsatz und großem Erfolg.

Seit Oktober ist Fr. Ulrike Strasser als Pfarrsekretärin in unserer Pfarre tätig. Alle administrativen Arbeiten laufen bei ihr zusammen. Kommt zu uns in den Pfarrhof. Ihr könnt euch dabei sehr gerne auch einen Überblick über die Aufgaben und notwendigen Tätigkeiten, welche in einer Pfarre zu erledigen sind, verschaffen.
Die Pfarrkanzlei ist jeden Freitag von 08:30 Uhr bis 11:30 Uhr besetzt.

Danke an Brigitte Hiesmayr und Marianne Kerbl, welche mich die vergangenen Jahre in diesen Belangen unterstützt haben.

Eine Pfarrkanzlei muss heute den Anforderungen unserer Zeit entsprechen. Dazu war eine Erneuerung der Pfarrräume und der Pfarrkanzlei notwendig. Der Pfarrgemeinderat hat in seiner Sitzung vom 7. März 2016 die Renovierung der Pfarrkanzlei und gleichzeitig die Adaptierung der Jungscharräume, Archiv, Stiegenhaus und WC Anlagen beschlossen und konnte bereits am 16. Oktober 2016 mit der Segnung abgeschlossen werden.
Danke besonders an Robert Hiesmayr, der diese Arbeiten geplant, begleitet und mit Einsatz durchgeführt und mitgearbeitet hat. Danke auch den vielen Helfern die Robert Hiesmayr dabei tatkräftig unterstützt haben. In Summe wurden zwischen 7. März und 16. Oktober 1.138 freiwillige Arbeitsstunden geleistet.

Großer Dank gebührt auch allen, die mit ihrer Spende und guten Wünschen dieses Projekt begleitet und unterstützt haben. Mit der Unterstützung des Stiftes (€ 20.000,-), dem Beitrag der Diözese aus den Kirchenbeitragszahlungen (€ 6.895,-), den Spenden der Pfarrbevölkerung von € 17.857,- und den angesparten Reserven der Pfarre, konnten wir alle Rechnungen bezahlen und somit schuldenfrei in das neue Arbeitsjahr der Pfarre gehen.

DANKE, DANKE, DANKE.

Ich darf aber auch für die geistige Hilfe danken. Für die Gestaltung unserer Gottesdienste. Angefangen von den Kindern bis zu unseren arrivierten Gestaltern aus den Pfarrangehörigen. Besonders für den Einsatz unserer verschiedenen Musikgruppen, Chöre, Gastsängern und den vielen musikalischen Kleingruppen.
Gottesdienste und kirchliche Feiern zu gestalten ist eine wunderbare Aufgabe. Ihr macht das hervorragend. Danke für die Arbeit der kath. Aktion (kfb, KMB, KBW und Jungschar) und im Pfarrgemeinderat und besonders für das so gute Klima in der Pfarrbevölkerung.

Ich habe meine Aufgaben in der Pfarre immer mit großer Freude wahrgenommen, weil ich von eurem Einsatz und Mitarbeit getragen und begleitet wurde. Nach 40 Jahren als Pfarrer von Rohr, darf ich im kommenden Jahr die Leitung in jüngere Hände legen. Die genauen Schritte dafür werden wir mit Abt Ambros und im Seniorenrat des Stiftes in nächster Zeit genau beraten.
Mit der Pfarrgemeinderatswahl am 19. März 2017 werden wir die Arbeiten und Aufgaben in unserer Pfarre mit einem starken Team zum Wohle und zur Freude der Menschen in unserer Pfarre fortsetzen.
Legen wir das vergangenes Jahr mit großer Dankbarkeit in die Hände Gottes zurück und gehen wir mit großer Freude und Vertrauen in das Jahr 2017.
Wir sind gut vorbereitet auf die Zukunft.
Im Gebet verbunden Grüße ich euch alle herzlich.

Euer Pfarrer Pater Michael Gruber, OSB


[ Zurück zum Stefanitag | Weiter zu den Fotos 2017 ]

 
   
 
   
Start Top