Pfarre Rohr
Pfarre Rohr

Letzte Bearbeitung: 6. Juni 2018 

Pfarre Rohr
Pfarre Rohr
Die Pfarre
 Pfarrkirche Rohr
 Filialkirche Oberrohr
 Gemeinde Rohr
 Geschichte von Rohr
Pfarrgemeinderat
 Amtliche Mitglieder
 PGR Mitglieder
Pfarrkalender
Pfarrbrief
Fotogalerie
 Weitere ...
 1. Advent
 Jungscharmesse
 3. Advent
 Hl. 3 Könige
 Kameradschaftsbund
 Familienmesse
 Palmsonntag
 Familienmesse
 Familienmesse
 Fronleichnam
Internet
 Links
 Impressum
 

Fotogalerie  

 

Blasiussegen 2008

3. Februar 2008

Des heiligen Blasius wird an diesem Tag gedacht, ein Heiliger, der im Gedächtnis der Katholiken untrennbar mit dem „Halssegen” verbunden.
Blasius war Bischof in seiner Heimatstadt Sebaste in Armenien.
Er bewahrte im Gefängnis bzw. auf dem Weg dorthin einen Jungen vor dem Ersticken an einer Fischgräte. Mensch und Tier versprach er Rettung in der Not, wenn sein Name angerufen werde.

In der Volksfrömmigkeit ist Blasius durch den Blasiussegen verankert, der an seinem Festtag im Gottesdienst bzw. nach den Messen am Fest Darstellung des Herrn (früher: Mariä Lichtmess) am 2. Februar erteilt wird. Mit zwei gesegneten und in Form des Andreaskeuzes gekreuzten Kerzen, die der Priester vor Gesicht und Hals der zu Segnenden hält, spricht er: „Auf die Fürsprache des heiligen Blasius bewahre dich der Herr vor Halskrankheit und allem Bösen. Es segne dich Gott, der Vater und der Sohn und der Heilige Geist. Amen.”

Blasiussegen
Blasiussegen


[ Zurück zu den Hl. 3 Königen | Weiter zum Pfarrkaffee ]

 
   
 
   
Start Top